Sanafino Bio Hanfprotein

Sanafino

CHF 41.90 
SKU: orrghfpro1
Verfügbarkeit: 3 auf Lager


Sanafino ORGANIC* Hanfprotein verfügt über einen Hanföl-Anteil von 12-14%. Daher verfügt es über das gute Säurespektrum von Hanföl. Desweitern enthält das Produkt 17 bis 24% beste Ballaststoffe und einen Proteinanteil zwischen 47-51%.

Das Protein ist reich an den verzweigtkettigen Aminosäuren (BCAA). Diese sind besonders für den Muskelaufbau bzw. die Muskelreparatur- und -Regeneration nötig. Die Säuren Valin, Leucin und Isoleucin gehören zu den wichtigen und essentiellen Aminosäuren, welche vom Körper nicht selbst produziert werden können. Diese wichtigen Aminosäuren, können nur mittels eines Zusatzfutters wie zum Beispiel ORGANIC Hanfprotein zu Verfügung gestellt werden.

Merkmale des Futterzusatzes:
Sehr leicht verdaulich, ideales Fettsäuremuster, optimales Aminosäureprofil, Höchstmass an Bioverfügbarkeit, hoher Mineralstoff- und Vitamingehalt, gesundheitsförderliche Mengen an Vitaminen und Mineralstoffen und Spurenelementen.

ORGANIC Hanfprotein ist ein reines Naturprodukt, welches aus dem Presskuchen, produziert aus EU konformer Hanfsaat hergestellt wird. Das Protein enthält, dem Normwert entsprechend, einen THC- Anteil von <0,2%. Alle unsere Produkte enthalten keinerlei Konservierungs- oder Geschmacksstoffe. ORGANIC Hanfprotein ist glutenfrei, getreidefrei, laktosefrei, vegan und organisch.

* Aus biologischer Landwirtschaft

Das Bio Hanfprotein verfügt über alle essentiellen Aminosäuren in einem optimalen Verhältnis zueinander und in ausreichender Menge. Ferner ist es reich an verzweigtkettigen Aminosäuren (BCAA) wie z.B. Leucin, Valin und Isoleucin welche von besonderer Bedeutung sind für den Muskelaufbau oder die Muskelregeneration sind. Auch erfüllen diese Aminosäuren im Stoffwechsel zahlreiche lebensnotwendige Funktionen. Sie bilden die Struktur für diverse Körperfunktionen wie Enzyme, Antikörper, Hämoglobin, Hormone und Strukturkomponenten welche wichtig sind z.B. für Wachstum und Erhaltung von Gewebe.

Bei Sporttieren, gezielt zugefüttert, garantiert dieses hochwertige Bio Hanfprotein eine spürbare Konditions- und Leistungssteigerung.

Bei nachfolgend Problemen, um hier nur einige zu nennen, wurden bereits gute Ergebnisse durch die Zufütterung von Bio Hanfprotein erzielt;

Entgiftung, Stoffwechsel, Bindegewebe, Immunsystem, Muskelaufbau, Nervensystem, Infektions- Abwehr, Bewegungsapparat, Herz-Kreislaufsystem, Verdauungsproblemen, Mangelerscheinungen, Hormonelles Gleichgewicht, Wachstum und Entwicklung, Zellmembranstrukturen / – Funktionen, Absorption der fettlöslichen Vitamine A, D, E und K, u.v.m.

Ein erfreulicher Nebeneffekt, welcher sich durch die Verwendung von Bio Hanfprotein als Futter-Ergänzung einstellt ist, ein deutlich glänzenderes und stabileres Fell sowie ein gestärkter Krallen- und Hornwuchs.

Täglich als Futterzusatz oder auch in Form einer Kur anwendbar. Bei Anwendung in Form einer Kur, empfehlen wir diese 6-8 Wochen durchzuführen. Geeignet für Tiere im Training und Zucht. Tiere mit Mangelerscheinungen oder während der Zeit der Rekonvaleszenz.

Bei älteren und kranken Tieren, sowie Leistungs- und Sporttieren kann, nach der Eingewöhnungsphase von ca. 6-8 Tagen, die Tagesdosis schrittweise auf das bis zu 1½- 2-fache erhöht werden.

Wertvoll in der Zucht:
Bio Hanfprotein verfügt über einen besonders hohen Werten der Aminosäure L-Arginin, diese ist in der Tierzucht ein wertvoller Partner und wird von vielen Züchtern als Energie- und potenzsteigernde Substanz eingestuft.

Bitte beachten, Bio Hanfprotein ist ein Leistungsfutter, stufen Sie ihr Tier in die richtige Kategorie ein.

Deutsche reiterliche Vereinigung kurz (FN)
Der THC-Gehalt in Sanafino Hanfprodukten ist <0,2%. Die FN bietet hierzu folgende Information: Die Hanfpflanze als Ganzes
(Blüten, Blätter, Stengel usw.) ist verboten. Auch liegen keine Angaben zu einer etwaigen Karenzzeit vor. Wir empfehlen bei der Verwendung von Bio Hanfprotein eine Karenzzeit von 48-Stunden einzuhalten.

Österreichischer Pferdesportverband kurz (OEPS)
In Österreich steht Hanf nicht auf der Verbotsliste, Österreich hält sich hier an die Verbotsstoffe gemäss der FEI Verbotsliste.

Schweizer Pferdesportverband kurz (SVPS)
In Schweiz steht Hanf nicht auf der Verbotsliste, die Schweiz hält sich hier an die Verbotsstoffe gemäss der FEI Verbotsliste.

International Federation of Equestrian Sports ist die Dachorganisation des Pferdesports mit Sitz in Lausanne kurz (FEI)
In der FEI findet sich eine Übereinstimmung zu Sanafino Hanfprodukten: Arsen, hier ist ein maximal Wert von 0,3 mg pro Liter Urinwasser genannt. Sanafino Hanfprodukte haben einen Wert von 0,03 mg pro Liter Urinwasser.

Nährwertangaben / Inhaltsstoffe pro 100g
Brennwert: 385cal./1610kJ
Fett, davon*: 12%
*gesättigte Fettsäuren: 11%
*einfach ungesättigte
Fettsäuren (Ω9) 14%
*mehrfach ungesättigte
Fettsäuren (Ω3,Ω6) 75%
Protein 50,5%
Kohlehydrate, davon*: 5,5%
*Zucker: 1,8%
Wasser: 3%
Rohasche: 5%
Faser-/ Ballaststoffe: 28%

Vitamine: Provitamin A, B1, B2, B3, B6, B12, C, D
Sonstige: Chlorophyll, Eisen, Kalium, Kalzium, Mangan, Magnesium, Natrium, Phosphor, Zink, Linolsäure (Ω6),Gamma-Linolensäure (Ω6), Alpha-Linolens.(Ω3)

1,5%

Alle angegebenen Werte unterliegen natürlichen Schwankungen.
Kühl, dunkel und gut verschlossen lagern.