Sanafino CBD-Hanfsalbe, 30ml, 10% (3000mg)

Sanafino

CHF 149.00 
SKU: cbdhfsa10.30
Verfügbarkeit: 3 auf Lager


CBD Hanfsalben von Sanafino sind sowohl für Tiere als auch Ihre Besitzer ein vorteilhafter und nützlicher Begleiter.

Die Salbe ist ein natürlicher, antibakteriell und wohltuend wirkender Partner bei vielen Hautproblemen sowie im Wundheilungsprozess effektiv und schonend.
Bei dieser CBD Hanfsalbe wird der Salbenbasis ein CBD-Vollspektrum-Anteil von 300mg beigefügt und dadurch die Salbe gezielt gestärkt. Diese Ergänzung bewirkt ein Plus an Effektivität und Intensität z.B. bei Schmerzen.

Anwendungsmöglichkeiten, um nur einige zu nennen:
Hautirritationen, Insektenstiche, kleinere Wunden, Ekzeme, Entzündungen, Gelenksprobleme

Bei der Verwendung im Humanbereich ist die CBD-Hanfsalbe durchaus positiv zum Beispiel bei: Schuppenflechte, Neurodermitis, Akne, Schwellungen, Ausschlägen, Schmerzen.

Auch bei unseren CBD-Hanfsalben, dient Sanafino ORGANIC Hanföl als Salbenbasis. Das Öl, ist mit seinen bekannt guten Inhaltsstoffen wie Vitamin D, E und diversen Vitaminen des B-Komplexes ein wertvoller Bestandteil bzw. Grundstein dieser Salbe. Abgerundet und gestärkt wird die Grundsalbe durch die im Hanföl enthaltenen essentiellen und semiessentiellen Fettsäuren von Hanf. Allein die Grundsalbe garantiert bereits einen überlegenen Mehrwert für die Haut welcher sich in Geschmeidigkeit, hoher Elastizität und Verlangsamung der Hautalterung zeigt.

Inhaltsstoffe Vollspektrum C B D-Öl von Sanafino

Nachfolgende Informationen über Cannabidiol (CBD) sind gedacht als Information vor der Verwendung von CBD Produkten.

Wir können uns nicht über medizinische Fakten und Diagnosen aussprechen oder hinwegsetzen. Existierende Probleme bei Mensch- und Tier empfehlen ausdrücklich
immer als erstes mit dem Arzt bzw. Tierarzt oder Tierheilpraktiker zu besprechen.
Alle weiteren Beschreibungen sind nur zur Information und nicht als Diagnose, Behandlung, Heilung oder Verhütung von Krankheiten zu werten.

Sanafino Vollspektrum CBD Produkte werden aus 100% reinem, zertifiziertem Nutzhanf mit einem EU konformen THC Anteil von <0,2% gewonnen und verfügen über sehr interessante pharmakologische Eigenschaften.

CBDA UND CBD
In welcher Verbindung stehen diese beiden Cannabinoide zueinander?

CBDA wird als die saure Vorstufe von CBD bezeichnet und wurde bis vor kurzem als „inaktiv“ angesehen.
Im Wachstum der Hanfpflanze produziert diese THCA und CBDA. Im Zuge der Produktion von CBD-Produkten wird ein Vorgang gestartet, welcher als Decarboxylierung bekannt ist. CBDA und THCA werden durch diesen Schritt in THC und CBD.

Durch die gestiegene Beliebtheit von CBD- Produkten in den diversen Formen wird auch seitens der Forschung verstärkt weiter an Details zu CBD und den weiteren Inhaltsstoffen gearbeitet.
Das Interesse gilt speziell der im Nutzhanf enthaltenen und zuvor kurz beschriebenen Cannabidinolsäure (CBDA). Diese saure Vorstufe von CBD hemmt, um nur einen Punkt heraus-zugreifen, das Enzym, welches für die Entstehung von Entzündungen im Bereich der Gewebshormone zuständig ist. Ferner belegen aktuelle und öffentliche Studien, dass CBDA die Bioverfügbarkeit von CBD erhöht.
Als Bioverfügbarkeit wird das Ausmass und die Geschwindigkeit bezeichnet, mit welchem ein Wirkstoff in den Blutkreislauf gelangt. Bezogen auf CBD-Produkte würde dies bedeuten, dass zum Beispiel CBD-Extrakte mit Anteilen von CBDA und CBD als hochwertiger und effektiver eingestuft werden können (Entourage-Effekt).

Säugetiere produzieren eigene Substanzen, die sogenannten Endo Cannabinoide welche sich gut an die Cannabinoid-Rezeptoren binden und hierdurch an den Organismus. Dieses körpereigene System reagiert positiv auf die Cannabinoide der Hanfpflanze und kann diese schnell und effektiv verwerten.

CBD beeinflusst und bindet sich vor allem an CB1 Rezeptoren, welche im Gehirn zu finden sind und schützt diese davor aktiv zu werden. Dank dieser Eigenschaft beruhigt CBD das neurologische wie auch das Immunitätssystem.

CB2-Rezeptoren sind vor allem im Immunsystem und hier meist in der Milz anzutreffen, diese sind der Motor für die Immungrundfunktion des Körpers. CBD Tropfen stärken diese Grundfunktionen und helfen Defizite schnell wieder in ein Gleichgewicht zu bringen.

Inhaltsstoffe von Sanafino Vollspektrum Cannabidiol (CBD) Öl:

CBD / CBDA
Cannabidiol ist nicht psychoaktiv und kann für viele Zwecke wie Übelkeit, Epilepsie, Schmerzen, Bewegungsprobleme, Innere Ruhe u.v.m. verwendet werden.

CBG / CBGA
Cannabigerol ist ein Phytocannabinoid welches im Nutzhanf zu finden ist, Phytocannabinoide können bei Beschwerden wie z.B. Übelkeit, Entzündungen und allgemeinen Schmerzen hilfreich sein.

CBC
Cannabichromen ist nicht psychoaktiv, flankiert die Wirkung von THC, wirkt antidepressiv, schmerzlindernd und beruhigend.

CBN
Ist in Sanafino Ölen nicht enthalten.

THC (<0,2%, EU konform)
Delta-9-Tetrahydrocannabino, diverse therapeutische Möglichkeiten, Stimmungs-aufhellend und entspannend, schmerzlindernd u.v.m.

Terpene
Ergänzen sich bereits in kleinsten Mengen sehr gut mit Cannabinoiden und wirken in dieser Konstellation äusserst positiv.

Nachfolgen sind einige der bekannteren Terpene aufgelistet:
- Caryophyllen, wirkt entzündungshemmend und ist hilfreich bei Schlafproblemen
- Humulene, schmerzlinderndes Terpen mit antibakteriellen Eigenschaften
- Limonene, hilfreich bei Stress-Abbau und wirkt Stimmungs-aufhellend
- Pinene, erhöht möglicherweise die Gedächtnisleistung und wirkt entzündungshemmend
- Linalool, wirkt beruhigend und ist hierdurch hilfreich bei Stress, Schlafproblemen und
Depressionen

Fettsäuren und Protein
Vollspektrum CBD-Produkte enthalten nahezu alle positiven Inhaltsstoffe der EU konformen Nutzhanfpflanze wie: Aminosäuren, essentielle und semiessentielle Fettsäuren, Protein und viele mehr.

Vitamine und Mineralien
Sanafino Vollspektrum Produkte enthalten wichtige Mineralien wie Kalzium, Zink, Eisen, Kalium und Phosphor, Chlorophyll, welches ein sehr wichtiger Partner für die Entgiftung und Blutreinigung ist.

A, C, E, B-Vitamine wie Niacin, Riboflavin und Thiamin, Beta-Carotin.

Als Träger-Öl bzw. um den Geschmack, der etwas bitter schmeckenden Substanz, zu mildern verwenden wir unser Bio-Hanföl.

Vor jeder Verwendung sollte das Vollspektrum CBD Öl auf jeden Fall gut geschüttelt werden, um etwaige Absetzungen des CBD-Anteils zu vermeiden.

CBD Öl für Tiere

CBD-Öle für Tiere von Sanafino sind zielgerichtete Produkte, welche eingesetzt werden können, wenn das körpereigene Cannabinoid-System von Tieren z. B. durch Stress, Angst, Anfälle oder Schmerzen aktiviert wird. Bei vorgenannten Symptomen verbessern bzw. stabilisieren CBD Produkte die Vitalfunktionen von Tieren in kurzer Zeit.

Bitte beobachten Sie, während der Zeit, in der Sie das CBD-Produkt verabreichen auf die Verträglichkeit bei Ihrem Tier und das augenscheinliche, allgemeine Wohlbefinden.
Nach 1-2 Wochen liegt die Einschätzung über Besserung oder keine Veränderung bei Ihnen.
Ihre Bewertung des aktuellen Gesundheitszustandes dient als Grundlage über die Entscheidung CBD-Öl weiterhin zu verabreichen oder dies zu unterbrechen.

Eine laufende oder eine exakt auf ein Problem bezogene, medikamentöse Behandlung durch den Tierarzt oder Tierheilpraktiker sollte nicht ohne Rücksprache mit diesem abgebrochen werden.
Bislang sind keine negativen Wechselwirkungen von CBD in Kombination mit anderen Medikamenten oder Naturmitteln bekannt.

CBD ist kein heilbringendes Allheilmittel für Krankheiten, jedoch kann es als Teil eines gezielten und koordinierten Therapie-Programmes eingesetzt werden und somit dazu beitragen Besserung zu erzielen.
Dosierungen und Stärken bei CBD-Produkten variieren und sind immer unter Berücksichtigung des Körpergewichtes des Tieres und der schwere des Problems zu wählen. Ferner sollte immer zwischen vorbeugender Zugabe und Zugabe bei einem akuten Problem differenziert werden.

Als Vital-Unterstützung oder bei nur leichten Problemen ist meist ein CBD-Öl mit einem geringeren Prozentsatz völlig ausreichend. Bei schwereren Problemen kann eine höhere Konzentration des CBD-Produktes bzw. eine erhöhte Menge empfehlenswert sein.

Inhaltsstoffe CBD- Hanfsalbe 10%-30ml;

< 40°C kaltgepresste, Öle von *Hanf und *Traubenkern.

*Jojoba-
Öl

*Ringel-
Blumen-
Öl

*Shea-Butter

*Kakaobutter

Bienen-wachs

Lanolin

Inhaltsstoffe der natürlichen ätherischen Öle von;

*Rosmarin

*Ingwer

*Limette



CBD-3000mg
CBDA, CBS, CBCA, CBDV, CBDVA, CBG, CBGA

Terpene, Aminosäuren, essentielle- und semiessentielle Fettsäuren

Vitamin E, A, C, B-Vitamine wie Niacin, Riboflavin und Thiamin, Beta-Carotin.

Mineralien, Protein, Kalzium, Zink, Eisen, Kalium, Phosphor, Chlorophyll.

*ORGANIC Produkt

Kühl und dunkel lagern
Lesen Sie hier mehr Details zu den Inhaltsstoffen von Sanafino Salben.